Handball-D-Mädels steigern sich

 

Rottenburg (fe) Immer größere Fortschritte machen die seit Sommer zusammenspielenden Handball-D-Mädels des TSV Rottenburg. Gegen die HG Ingolstadt hatten sie das Hinspiel in eigener Halle noch mit 1:13 verloren. Beim Rückspiel in der „Schanz“ zeigten die Spielerinnen um Trainer Simon Tröger vor allem im Angriff viel mehr Selbstvertrauen und Treffsicherheit und erreichten mit 5:13 (3:10) ein respektables Ergebnis. Als dreifache Torschützin zeichnete sich dabei Lena Meindl aus, zweimal traf Ramona Wiesheu. 

Ihr nächstes Match im Rahmen der Bezirksklasse Nord-West bestreitet die weibliche U13-Jugend des TSV am Samstag, 27. November, um 11.30 Uhr in der Laabertalhalle gegen die DJK Rohrbach.

Alle anderen geplanten Punktspiele der Rottenburger Handballmannschaften sind am vergangenen Wochenende der aktuellen Corona-Lage zum Opfer gefallen.

Handballmädels bejubeln ersten Teilerfolg

 

Rottenburg. (fe) Seit langem geht beim TSV Rottenburg mal wieder eine weibliche Handball-D-Jugend an den Start. Betreut wird diese neue Mannschaft (Bild) von den Trainern Simon Tröger und Manuela Hecht. Die ersten drei Saisonspiele liegen schon hinter der Mannschaft. Aller Anfang ist schwer, gerade im Handball. Trotz der beiden hohen Niederlagen zum Auftakt sind alle Spielerinnen mit voller Motivation und mit Spaß am Handball dabei und wurden dafür kürzlich belohnt: Im dritten Punktspiel gab’s mit dem 3:3 gegen die U13 des SSV Schrobenhausen den ersten, viel umjubelten Teilerfolg für das jungeTeam. In den nächsten Wochen wird weiter konzentriert trainiert und dann sind sich die beiden Trainer sicher, dass mit Mut und Glück bald auch der erste Sieg gefeiert werden kann. Foto: TSV Rottenburg Handball

Aktuelles

Spielplan 2021/2022
Gesamtspielplan_2021.xls
Microsoft Excel-Dokument [48.5 KB]

 

Homepage jetzt online

Wir freuen uns, dass wir Ihnen auf unserer neuen Homepage viele Informationen zu unserem Verein zur Verfügung stellen können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Handball-in-Rottenburg

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.