Allgemein

Schneller, Höher, Weiter

 

Unter dem Motto „Schneller, Höher, Weiter“ hat die Handballabteilung des TSV Rottenburg im Rahmen des alljährlichen Zeltlagers wieder das Sportabzeichen des DOSB abgenommen. Alle Kinder und Jugendlichen des Zeltlagers sowie einige Erwachsene nahmen daran teil.

 

Um 7 Uhr morgens klingelte der Wecker bei den Kindern, denn um 8 Uhr wurde die erste Disziplin des Sportabzeichens absolviert. Das war Schwimmen. Hier stellten die Kinder und auch die Erwachsenen ihre Sprintfähigkeit im Wasser unter Beweis. Nachdem diese Disziplin absolviert war, entschieden sich einige noch ihre Ausdauerdisziplin im Wasser zu zeigen. Hier schwammen die Athleten Bahn für Bahn auf Zeit und alle waren froh als es geschafft war.

 

Nachdem alle wieder trocken und in Sportsachen gekleidet waren, ging es für alle auf den Sportplatz. Leichtathletik war angesagt. Und so liefen, sprangen und warfen die Athleten hochmotiviert neue Bestzeiten, immer das goldene Abzeichen vor Augen. Sichtlich erschöpft und erleichtert waren alle Teilnehmer, als alle Ergebnisse des Sportabzeichens erfasst waren.

 

Nun begann die zeitaufwendige Auswertung aller Ergebnisse der einzelnen Athleten. Als diese abgeschlossen war, wurden die Ergebnisse an die jeweiligen Veranstalter geschickt. Am 19.03. war es dann endlich soweit. Da nicht nur die Handballabteilung das Sportabzeichen absolvierte, sondern alle Abteilungen des Vereins daran teilnahmen, wurde eine große Veranstaltung mit allen Teilnehmern durchgeführt. Nach einleitenden Worten des Vorsitzenden Hans Englbrecht verteilte Manja Köckritz die Urkunden an die Teilnehmer. Zum Abschluss der Veranstaltung machten die Handballer noch ein Gruppenfoto und alle waren glücklich und stolz auf ihre erbrachten Leistungen.

Der jüngste Werbepartner der Rottenburger Handballer kommt aus Langquaid: Die Firma „Hörsysteme am Marktplatz“ sponserte einen kompletten Satz Trikots für die weibliche C-Jugend - natürlich in den traditionellen Vereinsfarben Rot und Schwarz. Darüber freuten sich beim Fototermin (auf dem Bild v. links) die Geschäftsinhaber Dominik Frimberger und Gerie Kleinemann sowie Spielerin Lena Meindl und Trainer Simon Tröger.

Auf die Unterstützung langjähriger, aber immer wieder auch von neuen Sponsorenpartnern kann sich die Handballabteilung des TSV Rottenburg verlassen. So finanzierte das Opel-Autohaus Gruber in Rottenburg zum wiederholten Male neue Trainingsanzüge für die Damen- und Herrenmannschaft mit. Im Bild die beiden Firmenchefs Christine (links) und Helmut Gruber (rechts) bei der Übergabe an Spielerin und Abteilungs-Vorstandsmitglied Sarah Klötz (2. v. l.) und Herrenspieler Stefan Fischhaber (2. v. r.).

Aktuelles

Nächste Termine:

14.April 2024

letztes Heimspiel der Herren in der Saison 23/24

Anpfiff 15:00 Uhr

20. April 2024

BOL-Qualiturnier wC ab 10 Uhr

15 Mai 2024

Handball Schulturnier der Grundschulen Rottenburg, Hohenthann und Rohr

18.Mai 2024

Fahrt zum Bundesligaspiel HC Erlangen : SC Madgeburg

Andreas Held unser Fotograf. Klickt drauf dann erfahrt ihr mehr von Andreas. Vielen dank für deine Arbeit.

Vielen Dank an alle Unterstützer unserer Handballabteilnung!

Bitte denken Sie bei Ihren Einkäufen an die einheimischen Geschäfte.

Unsere Sponsoren finden Sie auf der Seite: Sponsoren!

Druckversion | Sitemap
Handball-in-Rottenburg

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.