Handball C-Jugend will sich für die Bezirksoberliga qualifizieren

 

Am Samstag begibt sich die C-Jugend der Rottenburger Handballer auf Reisen. Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt es endlich wieder eine bezirksübergreifende Leistungsbestimmung. In der ersten Qualifikationsrunde zur Bezirksoberliga müssen die jungen Gallier nach München und treffen dabei auf namhafte Gegner. Wie schon oft treten die jungen Handballer als krasser Außenseiter an.

Doch wie die Gallier aus dem kleinen Dorf sind auch die Schützlinge von Markus Kailich und Hermann Frohnhöfer hoch motiviert und wollen sich in der bayerischen Hauptstadt besonders gut präsentieren. Es geht ausschließlich gegen oberbayerische Gegner, der wohl stärkste Bezirk in Bayern. Im ersten Spiel geht es gegen den TSV Weilheim im Schongau. Die Oberbayern aus dem Paffenwinkel sind klar favorisiert, doch Wittmann, Brunner und Co. sind hochmotiviert und müssen eine gute Abwehr stellen, dann sollte eine Überraschung möglich sein.

Im zweiten Spiel geht es gegen den Ausrichter des Turniers den TSV Milbertshofen. Die Milbertshofener haben eine ruhmreiche Vergangenheit, denn von 1970 bis 1980 haben die Münchner äußerst erfolgreich in der 1. Handball Bundesliga gespielt. Doch das ist leider schon lange her und mittlerweile ist die Tristesse der Bezirksliga eingekehrt und man backt kleinere Brötchen. Trotzdem hat der Name noch einen großen Klang und die Jugend ist nach wie vor gut bestückt. Deshalb wäre auch da ein Rottenburger Erfolg eine große Überraschung. Nur im letzten Spiel gegen den Post SV München, ein weniger namhafter Verein aus der Hauptstadt, scheint ein wenig Hoffnung zu bestehen. Die C-Jugend wurde zwar in der vergangenen Saison Meister, noch vor Milbertshofen, aber die D-Jugend schnitt nicht so stark ab. Hier rechnen sich die Laabertaler etwas aus, da der Kader fast unverändert blieb und relativ gut eingespielt ist, will man alles versuchen um nicht als Letzter aus der Qualirunde hervor zu gehen.

Aktuelles

 

Wir suchen Kinder der Jahrgänge 2010/2011 und jünger. Wir wollen auch in der neuen Saison eine D-Jugend melden!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Handball-in-Rottenburg

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.